23. November 2016

Kalender mit alten Ansichten und Neuhäuser Mundart

von Heimatverein Neuhaus

Kalender mit alten Ansichten und Neuhäuser Mundart

Wie es "domools" in Neuhaus am Rennweg, Igelshieb und in der Schmalenbuche war, zeigt der gerade erschienene Mundartkalender mit alten Ansichten der heutigen Rennsteigstadt. 

BILDERSCHAU

2 Fotos (Heimatverein)

 Kalender mit alten Ansichten und Neuhäuser Mundart  Kalender mit alten Ansichten und Neuhäuser Mundart

Bilder ansehen

Herausgegeben hat ihn der Heimatverein Neuhaus am Rennweg anlässlich des 2017 anstehenden Mini-Jubiläums „410 Jahre Neuhaus am Rennweg“. Unterstützt wurde der Verein bei der Erstellung von Walter Müller-Andörfer aus Schmalenbuche, der sowohl die 13 alten Motive, als auch die dazu passenden Mundartverse zusammengestellt hat. 
So sind zu den monatlichen Ansichten Verse von den Mundartautoren Hermann Eichhorn, Hans Peter Müller (Hans im Glück), Joachim Schippel, Walter Tigges und Walter Müller selbst zu lesen.

Der Kalender ist für 5 Euro in der Orth. Schuhtechnik Rosenbaum, im Büromarkt Plorin, im Geschenkeladen Anke Brückner, in der Touristinformation Neuhaus oder direkt beim Heimatverein erhältlich. (03679/72 2190 - www.heimatverein-neuhaus.de)